Nutzt DAB+ die gleichen Frequenzen wie UKW?

Technisch kann DAB+ auf den UKW-Frequenzen (88 – 108 MHz) übertragen werden. Da dieser Frequenzbereich jedoch noch durch die analoge Radioverbreitung belegt ist, steht er für digitale Angebote nicht zur Verfügung. Die bisher in Europa, Australien und Kanada verbreiteten Programme nutzen daher andere Frequenzbereiche: Band III (ca. 175 – 239 MHz), das früher für Schwarz-Weiß-Fernsehen verwendet wurde, und das L-Band (1.452 – 1.492 MHz).
Google+