• Montag, 02 April 2018

    In ganz Hessen über Digitalradio DAB+ zu empfangen: HIT RADIO FFH, planet radio und harmony.fm

    Überall und auf allen Verbreitungswegen Radio hören: Am Mittwoch (4. April) werden die Programme HIT RADIO FFH, planet radio und harmony.fm auf einem zusätzlichen DAB+-Sender im Odenwald aufgeschaltet. FFH, planet und harmony.fm sind dann im Rhein-Main-Gebiet und in ganz Südhessen besser zu empfangen, das DAB+-Verbreitungsgebiet reicht von Gießen bis Speyer. Am 1. Juli werden außerdem vier zusätzliche Sender für Nord-, Mittelund Osthessen in Betrieb genommen, die drei Programme sind damit in ganz Hessen über DAB+ zu hören. Ende 2011 waren FFH, planet und harmony.fm die ersten hessischen Privatsender, die über Digitalradio DAB ausgestrahlt wurden. Die Programme gehören zur Radio/Tele FFH in Bad Vilbel bei Frankfurt/Main.

     

10 Januar 2017

Maxx FM: Neues Hitradio für Berlin auf DAB+

Unter dem Namen Maxx FM startet der Berliner Privatsender radio B2 ein neues Hitradio für Berlin über DAB+ (Kanal 7B) sowie im Internet unter www.maxxfmberlin.de. Unter dem Motto "Nur die neuesten Hitz!" will der Sender vor allem den etablierten UKW-Hitradios 104.6 RTL, 98,8 Kiss FM oder Energy 103.4 Konkurrenz machen. Die Zielgruppe von MAXX FM umfasst aufgeschlossene 14- bis 29-Jährige, die sich mit Neuheiten rund um die Themen Musik, Lifestyle, Trends und Stars befassen. Man zielt dabei vor allem auf die immer größere Gruppe der Digitalradio-Besitzer, die nur noch über DAB+-Sender zappen und UKW links liegen lassen.
Google+